15.11.2022

Die UKAS hat IntelliWay Services zwei ISO-Zertifikate verliehen

Qualität, umweltorientiertes Handeln und Datensicherheit haben bei @ IntelliwayServices oberste Priorität. Dass das nicht nur eine Worthülse für uns ist, zeigt die erneute Erteilung der ISO-Zertifikate 9001 (Qualitätsmanagement), 14001 (Umweltmanagement) und ISO/IEC 27001 (Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) durch das renommierte BUREAU VERITAS. Darauf sind wir sehr stolz.

Die ISO-Norm 9001 ist die national und international am weitesten verbreitete Norm im Qualitätsmanagement. Sie belegt die Qualität von Produkten und Dienstleistungen. Dabei bezieht sie sich nicht nur auf Produkt- und Dienstleistungsqualität, sondern auch die Qualität der Organisation mit ihren Strukturen und Abläufen in den einzelnen Unternehmensbereichen. Das reicht von der Entwicklung und Beschaffung über die Produktion und das Controlling bis hin zu Vertrieb und Kundendienst.

Die ISO-Norm 14001 widmet sich dem Umweltmanagement und dient zur Organisation der Abläufe im Hinblick auf ein umweltverträgliches Handeln. Zudem sollen so umweltbezogene Risiken und Chancen rechtzeitig erkannt werden. Ebenso ist wird das Verhalten von Mitarbeitern und Stakeholdern beachtet. Wichtig ist dabei unter anderem die Umweltpolitik des Unternehmens, aber auch die Umweltleistung, die sich auf die Verringerung von negativen Auswirkungen auf die Umwelt ergibt. Um das Zertifikat zu erhalten, muss ein Unternehmen seine Umweltziele definieren.

Das Zertifikat ISO/IEC 27001 bescheinigt die Qualität von Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS). Es ist ein Beleg für die Sicherheit von Informationen, Daten und Systemen, was für uns als remote-arbeitendes Unternehmen und unsere Kunden von entscheidender Bedeutung ist. Mit der Zertifizierung beweisen wir, dass für IntelliWay Services Informationssicherheit absolut wichtig ist und, dass ein starkes Bewusstsein für bestehende Cyber-Risiken bei uns im Unternehmen vorhanden ist.

Loading...