01.11.2022

3 Fragen an Frau Angelina Stanoeva Projektleiterin Nachhaltigkeit bei Intelliway Services

  1. Wer ist Angelina und warum hast du dich für IntelliWay Services entschieden?

Nach dem Abitur habe ich in Deutschland Architektur studiert. Sowohl meinen Bachelor- als auch meinen Master- Abschluss (in Architektur) habe ich in Düsseldorf erworben. Der Berufseinstieg hat auch dort stattgefunden. In den darauffolgenden Jahren konnte ich umfangreiche Erfahrung in den Bereichen (Entwurfs- und Ausführung) Planung, Bauausführung bis hin zu Projektmanagement sammeln.

Intelliway Services bietet mir die Möglichkeit, sowohl für ein Unternehmen mit deutscher Unternehmenskultur zu arbeiten, als auch mein architektonisches Wissen in die Immobilienbranche miteinzubringen und gleichzeitig in Bulgarien leben zu können. So habe ich mich entschieden nach 17 Jahren wieder in meine Heimat zurückzukehren und die Leitung des Bereichs Nachhaltigkeit bei IntelliWay Services zu übernehmen.

  1. Welche Bedeutung hat die Nachhaltigkeitszertifizierung von Bestandsgebäuden für die Immobilienbranche?

Durch die Bewertung der verschiedenen Nachhaltigkeitskriterien des Gebäudes bietet die Bestandszertifizierung Investoren, Eigentümern, Käufern und Betreibern bzw. Nutzern eine gute Vergleichsmöglichkeit. Dadurch lässt sich die Wettbewerbsfähigkeit steigern, der Betrieb des Gebäudes nachhaltig verbessern und folglich die Betriebskosten senken, sowie die Nachhaltigkeit des Gesamtgebäudes steigern. Durch die regelmäßige Prüfung, die für die Rezertifizierung notwendig ist, lässt sich identifizieren, wie man Geld sparen und das operative Geschäft verbessern kann. Die Ziele der Gebäudezertifizierung sind die Einhaltung der Klimaziele, Senkung der Wartungs-, Entsorgungs- und Betriebskosten, aber auch die Minimierung der Reparaturen und die Steigerung der Gebäudehaltbarkeit. Und nicht zuletzt, möchten wir Mithilfe der Gebäudеzertifizierung die Gesundheit und die Zufriedenheit der Gebäudenutzer erreichen.

  1. Für wie viele Objekte hat Intelliway bisher den Nachhaltigkeitsprozess unterstützt?

Intelliway Services entlastet seine Kunden mit bundesweiten Bestandsimmobilien bei der Nachweisführung für die BREEAM – Nachhaltigkeitszertifizierung, so zuletzt für 6 Gebäude im Betrieb. Um diese zu erstellen, war die präzise Gebäudebegehung und Bestandsaufnahme genau so wichtig und erforderlich, wie die umfangreiche Dokumentenrecherche.

Zwecks Erstellung von EPRA-Nachhaltigkeitsberichte für weitere 29 Objekten wurde IntelliWay Services beauftragt alle Primärbelege zu prüfen und analysieren. Dabei konnten wir unseren Kunden helfen, die entsprechenden Daten aufzubereiten.

Konkret wurden die Verbrauchsdaten von Wärme, Wasser, Abfall und Strom für die Jahre 2020 und 2021 abgelesen. Auch der Anteil der erneuerbaren Energien bei Strom und Wärme für die Jahre 2019, 2020 und 2021 wurde ermittelt. Zusätzlich erfasste IntelliWay die Art und Weise der Abfallbeseitigung, unterteilt in Verbrennung, Kompostierung und Recycling.

Mit den ermittelten Daten kann das Verbesserungenpotenzial festgestellt und anschließend ausgeschöpft werden.

Loading...